Privacy

00393334653317

info@relaisrosadeiventi.com
via del Porto 10, 25080 - Moniga del Garda (ITALY)
Explore Our Location

Regolamento (UE) 2016/679

Absichtserkl´┐Żrung Ex Art.13 des europ´┐Żischen Gesetzes n.679/2016 (GENERAL DATAPROTECTION REGULATION´┐ŻGDPR)

Anna Holiday srl Via Dante, 7 - 25080 Moniga del Garda, email annaholiday@pec.it; Phone: 0365504259 (in seguito, “Titolare”), als Datenschutzbeauftragter im Sinne des Gesetzes 13 des europ´┐Żischen Gesetzes N. 2016/679 ´┐ŻGDPR´┐Ż gibt Euch damit Bescheid, dass Eure Daten laut der folgenden Weise bzw. Zwecke bearbeitet worden werden:

1. Bearbeitungsweise
Die von Euch mitgeteilten pers´┐Żnlichen Daten werden vom Datenschutzbeauftragten schriftlich informatisch bzw. telematisch bearbeitet.

2. Bearbeitungszweck
Die von Euch mitgeteilten pers´┐Żnlichen Daten werden ohne Eure vorherige Zustimmung bzw. in Einklang damit, was vom Gesetz 6, Absatz 1 (b) des GDPR vorgeschrieben wird, f´┐Żr die folgenden Zwecke bearbeitet::

  • das Ausf´┐Żllen der von der Ausf´┐Żhrung der von euch verlangten Leistung kommenden Vorvertrags- bzw. Vertragspflichte;
  • das Ausf´┐Żllen der vom Gesetz, von einer Regelung, von der Bestimmungen der Europ´┐Żischen Union oder der Beh´┐Żrden vorgeschriebenen Pflichte;
  • das Aus´┐Żben der Rechte des Datenschutzbeauftragten, beispielsweise der Verteidigungsrecht vor Gericht.

Die Bearbeitung Eurer pers´┐Żnlichen Daten wird durch die im Gesetz 4, Absatz 1 n.2 des GDPR ausgedruckten T´┐Żtigkeiten ausgef´┐Żhrt: Sammlung, Registrierung, Organisierung, Lagerung, Durchsuchung, Bearbeitung, Modifizierung, Auswahl, Auslosung, Vergleich, Inanspruchnahme, Verbindung, Einstellung, Mitteilung, L´┐Żschung und Vernichtung der Daten. Einer sowohl schriftlichen als auch elektronischen bzw. automatisierten Bearbeitungsweise werden Eure Daten ausgesetzt.

3. Lagerung

Nach den geltenden Bilanz- sowie Steuernvorschriften werden die wegen den obengenannten Zwecke vergebenen pers´┐Żnlichen Daten im Laufe der ganzen Dauer des Vertrags bzw. der 10 Jahren von seinem Ablauf an gelagert.

4. Zugang zur pers´┐Żnlichen Daten
F´┐Żr die folgenden Personen werden eure pers´┐Żnlichen Daten nach den obengenannten Zwecken zug´┐Żnglich sein d´┐Żrfen:

  • die Angestellten und die Mitarbeiter des Datenschutzbeauftragten, als dessen Appointed Representatives;
  • die externen Subjekte wegen Bilanz- bzw. Steuern- und Zahlungverwaltungszwecke;
  • die Lieferanten, die Hardware- und Softwaretechniker, die als Outsourcing Ressourcen im Auftrag des Datenschutzbeauftragten besch´┐Żftigt sind;
  • die Beratungsgesellschaften deren Beratungsdienst sich des Datenschutzbeauftragten bedient.

5. Datenvermittlung
Ex. Art. 6, Absatz 1(b)(c) des GDPR darf der Datenschutzbeauftragten ohne Eure offene Zustimmung dazu, Supervisory Bodies sowie Gerichtsbeh´┐Żrden Eure pers´┐Żnlichen Daten wegen den schon am obigen Punkt 2 des Dokuments definierten Zwecke mitteilen. Eure Daten werden damit nicht verbreitet.

6. Daten´┐Żbertragung
Die Verwaltung sowie die Lagerung der pers´┐Żnlichen Daten wird auf innerhalb der Europ´┐Żischen Union (EU) liegenden Servers stattfinden. Die Daten werden nicht au´┐Żerhalb der EU ´┐Żbertragen. Man geht jedenfalls davon aus, dass der Datenschutzbeauftragter im Stande sein wird, falls n´┐Żtig, den Sitz der Servern nach Italien und/oder innerhalb bzw. au´┐Żerhalb der EU umziehen zu d´┐Żrfen. In dem Fall stellt der Datenschutzbeauftragten ab sofort sicher, dass die ´┐Żbertragung der Daten au´┐Żerhalb der EU gem´┐Ż´┐Ż den zutreffenden Rechtsbestimmungen stattfinden wird. Falls es aber n´┐Żtig w´┐Żre, k´┐Żnnte man Abmachungen abschlie´┐Żen und/oder von der EU definierten Vertragsklauseln ´┐Żbernehmen, damit ein zutreffendes Schutzniveau sicherstellt werden d´┐Żrfte.

7. Arte der Daten´┐Żbertragung und Folgen der Verweigerung
Die Daten´┐Żbertragung wegen den am Punkt 2 genannten Zwecken ist pflichtig. Falls die Daten fehlen sollten, wird man dann die optimale bzw. richtige Verwaltung der abgemachten Vertragsbeziehungen nicht sicherstellen k´┐Żnnen.

8. Rechte der Interessierten
In Eurer Eigenschaft als Interessierte bzw. laut dem Gesetz 15 des GDPR verf´┐Żgt Ihr ´┐Żber den Recht Folgendes zu bekommen:

  1. die Best´┐Żtigung des Vorhandenseins von Daten, die Euch pers´┐Żnlich angehen;
  2. die [genaue] Angaben bzgl.: a) der Herkunft der pers´┐Żnlichen Daten; b) der Zwecke bzw. Art der Datenbearbeitung; c) der darauf angewendeten Logik, im Fall einer Datenbearbeitung durch elektronische Ger´┐Żte; d) der Identifizierungsdaten des Datenschutzbeauftragten, der Aufsichtsbeamten sowie des gem´┐Ż´┐Ż Art.3, Absatz 1 GDPR gekennzeichneten Stellvertreters; e) der Subjekten denen die pers´┐Żnlichen Daten mitgeteilt werden k´┐Żnnen, oder die im Stande sind davon Kenntnis erhalten zu d´┐Żrfen.
  3. systematische Datenpflege bzw. Datenberichtigung sowie Datenerg´┐Żnzung auf Eurem Veranlagen. b) Datenvernichtung, Datenumwandlung in anonymer Form oder Datensperrung im Fall einer Gesetzes´┐Żbertretung beim Bezug von Daten, sogar von denen deren Lagerung nicht erforderlich ist; c) die Sicherstellung, dass den befangenen Personen die an der Punkte a) und b) beschriebenen Vorg´┐Żnge bekannt gegeben worden sind, angenommen dass es keinen exzessiv ´┐Żbertriebenen Aufwand an Energie im Verh´┐Żltnis zum Datenschutzrecht selbst darstellt.
  4. den Recht sich dagegen wegen gesetzlichen Gr´┐Żnden bzgl. der Verwaltung Eurer pers´┐Żnlichen Daten partiell oder total wiedersetzen zu d´┐Żrfen, obschon sie den Zweck des Datenbezugs betreffen. Den Recht sich gegen die Verwaltung von Euch betreffenden pers´┐Żnlichen Daten wiedersetzen zu d´┐Żrfen, falls sie f´┐Żr Marketingzwecke bzw. Marketingforschungen ausgenutzt werden k´┐Żnnten. Eventuell k´┐Żnnt Ihr Vorteil aus den Gesetze 16-21 des GDPR (Gesetz zur Berichtigung, Vergessenheit und Wiedersetzung, Verwaltungsbeschr´┐Żnkung der Daten, Tragbarkeit der Vertrags- und Navigationsdaten) bzw. einer Reklamation bei der zust´┐Żndigen Beh´┐Żrde ziehen.

9. Arte der Rechtsaus´┐Żbung
Zu jeder Zeit werdet Ihr Eure Gesetze per Email, Fax oder einen an die Adresse des Datenschutzbeauftragten geschickten Einwurfeinschreiben aus´┐Żben d´┐Żrfen.

10. Beauftragter und Verantwortliche Personen
Beauftragter ist Anna Holiday Via Dante, 7 - 25180 Moniga del Garda, Indirizzo e-mail annaholiday@pec.it; Phone: +390365504259
Die aktualisierte Liste der f´┐Żr die Datenverwaltung verantwortlichen Personen ist beim Sitz des Datenschutzbeauftragten zu finden.